Russland plötzlich Asylland?

Russland plötzlich Asylland?

Wegen des Kriegs in der Ukraine nahm Russland 2014 mehr Flüchtlinge auf als Deutschland. Davon abgesehen ist das größte Land der Erde bisher nicht als Asylland aufgefallen. Und das dürfte so bleiben, obwohl es keine Festung ist wie Europa.

„Letztlich war es Selbstmord“

„Letztlich war es Selbstmord“

Russland ist nicht gerade als Hort einer vielstimmigen Medienlandschaft bekannt. Speziell in der Provinz kontrollieren die Behörden nahezu die gesamte Presse. Wie ergeht es einer Zeitung, die den Anspruch hat, unabhängig und kritisch zu sein? Der Journalist Boris Suranow (43) über das „Rote Banner“ aus dem nordrussischen Syktywkar.

Flughafen Köln/Bonn: Ein Modell des A320 von Germanwings, Kerzen und Blumen im Gedenken an die Absturzopfer. / Reuters/PIXSTREAM

Die relative Sicherheit des Fliegens

Nach der Katastrophe des Germanwings-Airbus: Was kann man jetzt tun – und was nicht? Einen Schutz vor Piloten, die das Flugzeug zum Absturz bringen wollten, gebe es nicht, sagt Aeroflot-Flugkapitän Andrej Litwinow im Interview.


» POLITIK
» REGIONEN RUSSLANDS
» ZEITGESCHEHEN

Design Web-Home.ru